DPSG Stamm Kattwiga

Pfadfinder in Essen-Kettwig

Herzlich willkommen auf unserer Homepage

Du hast Interesse, Pfadfinder zu werden? Dann klick doch einfach mal auf „Stufen“ (oben im Menü)! Dort gibt es Informationen zu den einzelnen Altersstufen und Kontaktmöglichkeiten.

DPSG Stamm Kattwiga
Gemeinnützige Organisation
Web Site

Sonntag, 14 Juli 2019 12:06 pm

Hi Freunde!
Wie ihr wisst, haben bei uns in NRW die Sommerferien begonnen.
Wie in allen Ferien finden KEINE regulären Gruppenstunden statt.
Diese Pause nutzen wir, um nach den Ferien mit neuer Energie wieder durchzustarten😄💪🏻.
Wir wünschen euch einen schönen Sommer, mit vielen kleinen und großen Abenteuern.
Erholt euch gut😊.

Liebe Grüße und Gut Pfad
Euer Stamm Kattwiga


1 0

Freitag, 14 Juni 2019 5:02 pm

Der große Kampf gegen den schwarzen Bjørn


8 0 1

Freitag, 14 Juni 2019 5:26 pm

Pfingsten haben wir mit dem Stamm im schönen Inselburg verbracht. Das Thema hieß "Auf zu neuen Ufern" und setzt die Geschichte des "Siedler von Kattwiga" Lager aus 2017 fort. Diesesmal landeten unsere Siedler auf dem Land des Schwarzen Bjørn einem bösen Wikinger König. König Triborn der die Siedler mit seinen drei Jarls anführt kann den schwarzen Bjørn im Zweikampf nicht besiegen. Um auf dem Land bleiben zu dürfen müssen sie 30 Tonnen Gold bezahlen. Aber wo sollen sie in so kurzer Zeit so viel Gold herbekommen?

Bei der Lagerolympiade spielten die Kinder um die Gunst des bösen Schurken. Dabei schlugen sie sich tapfer im Baumstamm-Weitwurf, Wettlaufen, Pfannentragen und Teebeutel-Weitwurf. Dies fand der schwarze Bjørn sehr beeindruckend und ließ mit sich verhandeln. Aber die 19 Tonnen Gold, die er nun wollte waren immer noch zu viel.

Am nächsten Morgen, führten die Gruppen ein großes Pfingstspecktackel auf. Es gab eine Zaubershow, eine Gameshow mit selbst gebauten Buzzern und kleine Wettkämpfe zwischen Kindern und Leitern. Dies hat den Schurken sehr amüsiert und nun verlangte er nur noch 12 Tonnen Gold.

Beim Postenlauf haben die einzelnen Gruppen es auch tatsächlich geschafft genügend gold zu erspielen und der schwarze Bjørn war sehr zufrieden. Aber das sollte noch nicht das Ende gewesen sein.

Am letzten morgen ist das Gold verschwunden. Und der Schurke verdächtigt natürlich die fremden die auf seinem Land leben. Doch beim Versuch das Gold erneut einzutreiben stellten sich König Triborn und Jarl Thormund gegen den schwarzen Bjørn und Ivan den Schrecklichen. In einem schweren Kampf schaffen sie es auch sich zu verteidigen und mit dem Schurken frieden zu schließen.

Aber wo ist das Gold? Ist es wirklich verschwunden? Die Kinder fanden es auf dem ganzen Platz verteilt. Aber sie waren nicht die einzigen die das Gold wollten. Auch die letzten verbliebenen Gefolgsleute des ehemaligen Schurken möchten dies haben. Die Kinder aber haben ihr Gold tapfer verteidigt und alle Diebe in die Flucht geschlagen.

Das Gold konnten die Kinder am Ende gegen den Lageraufnäher und etwas süßes eintauschen.

In den nächsten Tagen folgen noch weitere schöne Bilder und Geschichten aus unserem Lageralltag.

Fotos von DPSG Stamm Kattwigas Beitrag


12 0 1

Donnerstag, 6 Juni 2019 9:10 pm

Der Vortrupp ist gut in Isselburg angekommen. Wir freuen uns auf den Rest der Gruppe. Jetzt wird noch gerillt und am Lagerfeuer gemütlich erholt. Morgen wird das Lager aufgebaut.


11 0 1

Sonntag, 2 Juni 2019 3:11 pm

Das Mahl für Cedros ist geschafft. Jetzt haben wir noch eben den Hänger für das Pfingstlager gepackt. Wir freuen uns alle schon sehr drauf und können es kaum erwarten, dass es los geht.


10 0

Sonntag, 2 Juni 2019 10:46 am

Mit dem Aufbau sind wir fertig. Nun freuen wir uns auf euch. Wir starten um 12 Uhr nach der heiligen Messe auf dem Kirchenvorplatz von St. Peter.
Die Spenden kommen unserer Partnergemeinde in Honduras zu gute.


10 0 1

Freitag, 31 Mai 2019 4:33 pm

Hallo liebe Freunde,

wir laden euch herzlich am Sonntag den 02.06 zum Mahl für Cedros ein. Es beginnt nach der Messe in St. Peter um 12 Uhr auf dem Kirchenvorplatz. Wir bieten Reis, Nudeln und verschiedene gespendete Soßen an und bitten im Gegenzug um eine Spende für unsere Partnergemeinde in Cedros. Wir freuen uns über viele Besucher.

Liebe Grüße und gut Pfad.

Euer Kattwiga Facebook- Team.


11 1 3

Mittwoch, 8 Mai 2019 11:05 am

Nicht verpassen!!!

Heute Abend berichten wir über unsere aufregende Reise in unsere Partnergemeinde Cedros. Wir erzählen von unseren Erlebnissen und zeigen dazu viele schöne Bilder.

Wir beginnen um 19:30 Uhr im Gemeindesaal bei St. Laurentius.


10 1

Dienstag, 16 April 2019 6:24 pm

Liebe Freunde des Stammes,

wir laden Euch herzlich zu unserem Vortragsabend über unsere Reise nach Honduras ein!

Wann: am Mittwoch, den 08.Mai um 19:30 Uhr

Wo: im Pfarrsaal der Kirche St. Laurentius in Mintard

Wir werden Euch unsere Erlebnisse, Erfahrungen und Projekte aus Honduras präsentieren. Dazu haben wir die eindrucksvollsten Fotos der Reise zusammengefasst, die wir mit persönlichen Anekdoten füllen werden.

Gut Pfad! Wir freuen uns auf Euch!


20 0 2

Dienstag, 26 Februar 2019 1:19 pm

Wir sind nun wieder zurück in Deutschland. Wir hoffen ihr hattet viel Freude an unseren Berichten und freuen uns nun auf unsere Familien und Freunde.
Grüße und Gut Pfad
Yannick und Lennart


16 2